Kräuter und Pflanzen

Die Mariendistel, auch als Christi Krone bekannt soll viele positive Wirkungen auf den Körper von Mensch und Tier haben.

Honig, nicht nur lecker sondern auch gesund. Alles was Sie über Honig und seine Anwendung wissen müssen.

Schwarzkümmel, als Öl zum einnehmen. Diese Samen werden für die Verdauung und als Gewürz genutzt.

Mit der Kraft der Maca Pflanze Wechseljahrsbeschwerden und sexueller Unlust entgegenwirken.

Bärlauch das leckere Kraut, das noch dazu tolle Wirkungen für deine Gesundheit haben kann. Mehr über Bärlauch erfahren!

Die Knoblauchsrauke gehört zu den Kreuzblütengewächsen und wird auch Knoblauchskraut, Lauchkraut, Knoblauchhederich genannt. Sie ist in Europa weit verbreitet. Erfahre woher die Pflanze kommt, wie sie aussieht und welche Wirkungen die Knoblauchsrauke hat.

Brennnessel, eine wunderbare Pflanze mit vielen Heilwirkungen und positiven Eigenschaften für die Gesundheit. Brennnessel Tee, Pesto und vieles mehr kann man daraus herstellen.

Erfahren Sie welche Wirkung Löwenzahn hat, welche Anwendungsmöglichkeiten Löwenzahn bietet. Löwenzahn hat eine harntreibende Wirkung und wird deshalb auch als Pissblume bezeichnet.

Der Ackerschachtelhalm auch Pferdeschwanz genannt ist für seine harntreibende und anregende Wirkung bekannt. Mehr zur Anwendung und Wirkung von Ackerschachtelhalm erfahren Sie im Lexikon.

Das Lippenblütengewächs Lavendel findet häufig von Gärtnern oder Parfümerien gefallen., da er einen wundervollen Duft verbreitet. Auch wird Lavendel häufig in den Wäscheschrank gelegt, um Läuse, Motten und anderes Ungeziefer zu vertreiben. Die Wirkungen des Lavendels variieren je nach Lavendelart und Anwendung deutlich mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Die größte Wirkstoffkonzentration findet sich im ätherischen Lavendelöl.

Mehr anzeigen