Nierenbeschwerden - Welche natürlichen Produkte helfen können

Nierengries

Homöopathisch:

Bei entzündlichen Nierenproblemen (Nierengries) kann man:

Berberis vulgaris D6 (Sauerdorn), 3 x täglich 5 Globoli und zur

Auflösung von Nierensteinen könnte man:

Calculi renales D30 (Harnsäure) 2 x die Woche 5 Tropfen nehmen. 

Einreibung des Nierenbereichs mit " Kupfersalbe rot" von Wala

 

Nierenkräuter

Labkraut, Taubnessel, Goldrute, Zinnkraut, Birkenblätter

 

Wichtig: Niere ausreichend durchzuspülen am besten mit 1 Liter Nierentee täglich.

 

Auch Vitalpilze wie Cordyceps sinensis kann man zur Nierenstärkung einsetzen. 

siehe Vitalpilze!

 

Diese Ratschläge sollen natürlich keinen Arzt ersetzen.